Mind Map  
Offene Yogaliste

Yogalehrer/in Natalie Dekkers in 45127 Essen



Adresse und Kontakt
Land: D Deutschland
Name: Natalie Dekkers
Straße: Limbeckerplatz 5-6
Ort: 45127 Essen
Telefon: 020541046427
Email:
19.4@4.mrjsfpswwsq6jps{ivgsq Email zeigen
Homepage: zur Webseite
Tradition: Sivananda Yoga
Zielgruppe: alle
Yoga ist...
Yoga is my first love and it will be my last!!!!

John Miles
02.04.12 Yoga ist...

Informationen
Ich biete an: Hatha Yoga (nach Sivananda und Vishnu Devananda) Mama Baby Yoga, Kleinkind Yoga (Birthlight) und Lach Yoga. Lesen Sie mehr....

Hatha Yoga
Der Körper ist der Tempel der Seele und sollte als solcher gepflegt werden.

Was ist Hatha Yoga?
Hatha Yoga ist der Körperorientierte Teil des Yoga. Er enthält die Yoga Stellungen „Asana's“, die Atemübungen „Pranayama“, die Entspannung „Shavasana“ und es wird durchaus auch die richtige Ernährung und Positives Denken sowie Meditation angesprochen.

Hatha Yoga kann dienen als:
- Krankheitsvorbeugung
- Mittel zur Stressvorbeugung sowie zum Abbau von Stress
- Therapie und Heilmethode
- Ein Weg zur Spiritualität und Selbstverwirklichung

Wie sieht eine Yogastunde denn aus?
Eine Yogastunde (90 min.) beginnt mit einer Entspannung: Wir kommen erst einmal zur Ruhe. Ein kurzes Mantra dient zur Einstimmung. Dann folgen Atemübungen, durch diese reinigen wir unsere Lungen und können wir uns besser zentrieren sowie konzentrieren. Darauf folgt der Sonnengruß, einer Aufwärmübung, bei der viele Muskeln angesprochen werden. Dann kommen die Körperstellungen „Asana's“, wobei der Körper in alle Richtungen gedehnt , aber auch gekräftigt wird. Wenn wir eine Reihe von Asana's durchlaufen haben, kommen wir zur Endentspannung. Hier erreichst du den Moment, im dem die Übungen ihre Wirkung zeigen.

Mit einem Lächeln gehst du ganz ruhig und gelassen weiter durch den Tag.

Lach Yoga
„Ein Tag nicht lachen ist ein Tag nicht gelebt!“

Wie oft lachst du am Tag?
Einer Studien der Deutsche Psychologen Dr. Michael Titze zufolge: „haben die Menschen in den 50er Jahren 18 Minuten am Tag gelacht. Heute lachen wir nicht mehr als 6 Minuten am Tag, obwohl der Lebensstandard enorm gestiegen ist“.

Es scheint wir haben das Lachen verlernt.

Was bringt uns das Lachen?
Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass Lachen gemeinsam mit einer positiven Lebenseinstellung uns hilft, Krankheiten vor zu beugen. Zudem ist es bewiesen, dass Lachen Stresshormone abbaut.

Auch bei Krankheiten kann Lachen helfen, die Funktionen unseres Immunsystems zu erhöhen und Schmerzen in den Griff zu bekommen.

Was ist Lach-Yoga?
Lach-Yoga ist eine Mischung aus tiefer Yoga-Atmung, Dehn- und Lachübungen.

In einer Lachstunde (durchaus 90 Min. inklusive Aufwärmung und Entspannung) wird nicht über andere gelacht, sondern wir lachen um des Lachens willens selbst. Häufig fühlt es sich am Anfang etwas komisch an, aber wenn man den „Inneren Kritiker“ weg geschickt hat, dann wird man schnell vom Lachen angesteckt . Und bald lachst du auch mit!

Nach den verschiedenen Übungen, sowie zum Beispiel das 1 Meter Lachen oder die Lachsamen, wird die Stunde abgeschlossen mit einer Lachmeditation. Danach wird eine Endentspannung durchlaufen. Nach einer Lach-Yoga Stunde fühlst Du dich herrlich entspannt und gelassen.

Warum Lach Yoga?
Lach Yoga ist nicht nur eine Therapieform, sondern macht auch soviel Spaß!

Vielleicht kannst du dir vorstellen, so eine Lach-Yoga Stunde einfach zusammen mit Freunden oder deiner Familien zu veranstalten. Aber auch in angespannten Situationen auf deiner Arbeit oder als Teambuilding-Maßnahme ist eine Lach-Yoga Stunde eine überwältigende Erfahrung.

Für Absprachen und Kosten kontaktiere mich bitte!

www.blossom2flower.de/